Schäferhundeverein Gerolstein lädt ein

Hundesport : Nachtübung für alle Hundebesitzer

Der Schäferhundeverein Gerolstein lädt zu seiner nächsten Nachtübung ein, mitmachen kann jeder Hundebesitzer. Sie beginnt am Samstag, 26. Januar, um 17 Uhr auf dem Übungsplatz in Gerolstein (Lissinger Straße, die Zufahrt ist beschildert).

 Der erste Teil entspricht einem Nachtspaziergang mit Überraschungen und ist für alle Hunde, ob groß oder klein, gedacht.  Die Stationen schulen die Unbefangenheit der Tiere und sind so angeordnet, dass die Ansprüche sich allmählich steigern. Eine Beurteilung durch Dritte erfolgt ausdrücklich nicht.

Dieser Rundgang bietet die seltene Gelegenheit, seinen Hund in ungewöhnlichen Situationen zu beobachten und sein Selbstbewusstsein zu steigern.

Am zweiten Teil nehmen nur ausgebildete Schutzhunde teil, die etwa zehn schwierige Stationen zu bewältigen haben. Die Aufgaben stellen hohe Anforderungen an Selbstsicherheit, Unerschrockenheit, Mut und Verteidigungsbereitschaft der Hunde.

Jeder Teilnehmer der Nachtübung zahlt 10 Euro Startgeld. Für Essen und Getränke sorgt der Verein, Zuschauer sind willkommen.

Information erhält man bei Walter Klaeren,  erreichbar unter Telefon 06595/1204.

Mehr von Volksfreund