Schalke-Fanclub kampiert in Gilzem

Schalke-Fanclub kampiert in Gilzem

Dass die Bundesliga-Fußballer von Schalke 04 Anhänger in der Eifel haben, wird niemanden verwundern. Ebenso nicht, dass es in der Südeifel seit knapp zehn Jahren einen speziellen Fanclub gibt: die Eifelknappen in Gilzem.

Die fahren regelmäßig zu Schalker Heimspielen - und haben in der Gelsenkirchener Arena Freunde gefunden. Das Besondere an der Freundschaft: Umgekehrt reisen Schalke-Fans im Rhythmus von zwei Jahren nun schon zum fünften Mal in die Eifel: zum sogenannten Schalker Forums-Camp mit Zelten und Grillen am Gilzemer Sportplatz. Wie Gerd Strellen, Vorsitzender der Eifelknappen, berichtet, kommen die Gäste nicht etwa nur aus dem Ruhrpott, sondern aus ganz Deutschland. Die weiteste Anreise in die Eifel hatten bislang Schalke-Fans aus Irland.
Und ein Besuch ist bei den Eifelknappen unvergessen: Als prominentester Gast war der in der Schalke-Arena allseits bekannte "Trompeten-Willi" zum Zelten in Gilzem. Die Erinnerung daran lebte auch beim diesjährigen Camp am Gilzemer Sportplatz (Bild) wieder auf.
(red)/Foto: Angelina Pfeil