Scheibe und Motorhaube getroffen: Unbekannter wirft Stein von Brücke an der B 51 - Fahrer bleibt unverletzt

Scheibe und Motorhaube getroffen: Unbekannter wirft Stein von Brücke an der B 51 - Fahrer bleibt unverletzt

Laut Polizei ist am Montag kurz nach 12 Uhr auf der B 51 ein Stein von einer Brücke gefallen. Der Fahrer des darunter fahrenden Autos kam mit dem Schrecken davon. Allerdings wurden Windschutzscheibe und Motorhaube beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Autofahrer war mit einem Audi Q 3 auf der B 51 von Trier nach Bitburg unterwegs. Als der Audi kurz nach 12 Uhr die Abfahrt zum Flugplatz Bitburg passierte, fiel ein Stein von der Brücke der Überführung auf den Audi.

An dem Fahrzeug wurden die Windschutzscheibe und die Motorhaube beschädigt, der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Laut Polizei wurde der Stein vermutlich von einem Unbekannten von der Überführung auf die B 51 geworfen.

Hinweise nimmt die Polizei Bitburg, Telefon 06561 / 9685-0, entgegen.

Mehr von Volksfreund