Schlange im Postpaket

MECHERNICH. (red) Einen gehörigen Schrecken bekam am Montagmorgen eine Angestellte der Postfiliale in Kommern, als einem Paket eine Schlange entkroch und sich in der Filiale "versteckte". Die alarmierte Polizei kam zusammen mit einer Mitarbeiterin des Tierheims Mechernich nach Kommern.

Die Tierpflegerin entdeckte die etwa 1,5 Meter lange Albino-Python und brachte die Schlange ins Tierheim. Mittlerweile hat sich die Absenderin der Schlange, eine 28-jährige Frau aus dem Raum Mechernich, bei der Polizei gemeldet.