| 20:46 Uhr

schleid

FOTO: (e_eifel )
Wie jedes Jahr sind die Schleider Möhnen auch dieses Jahr wieder an Weiberfastnacht als "Vampire" durchs Dorf gezogen und haben die Regentschaft im Ort übernommen. Trotz Regen - die Stimmung ist gut und alle haben gemeinsam viel Spaß.

Die Schleider heißen die gar nicht bissigen Vampire willkommen. Nach dem Zug der Möhnen geht die Feier im Festzelt in Schleid weiter - bis in die Morgenstunden, wie es sich für Möhnen und Vampire gehört. Am Fastnachtssamstag nimmt die Gruppe dann auch am großen Fastnachtsumzug in Schleid teil. (red)/Foto: Privat