1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schloss Malberg: Die Madonna und die Tietz-Figuren

Die Rückkehr der Götter : Die Madonna und die Tietz-Figuren

(red) Gute Nachrichten aus Schloss Malberg: Die Madonna aus der Schlosskapelle, inzwischen 250 Jahre alt, ist fertig restauriert und steht wieder neben dem Porträt ihrer Stifterin. Noch nicht an ihren gewohnten Plätzen stehen die Tietz-Figuren.

Sie sind geschützt in der Kapelle untergebracht. Ziel ist es, sie in saniertem Zustand wieder an ihren alten Standorten im Garten aufzustellen – und zwar möglichst bis 12. September 2021 (Tag des Offenen Denkmals). Dazu hat der Förderverein Schloss Malberg unter dem Motto  „Die Rückkehr der Götter“ eine  Spendenaktion gestartet. Benötigt werden rund 72 000 Euro.

Spendenkonten: Volksbank Eifel eG: IBAN DE48 5866 0101 0002 0662 57; KSK Bitburg-Prüm: IBAN DE62 5865 0030 0008 0296 05. Kennwort: Rückkehr der Götter.

Foto: FöRderverein Schloss Malberg