Schlosskonzert in Niederweis

Schlosskonzert in Niederweis

NIEDERWEIS. (red) In Schloss Niederweis findet am Sonntag, 4. Februar, ab 16 Uhr ein Benefizkonzert zu Gunsten der Trierer Aktion "Hilfe für autistische Kinder" statt. Daniel Heuschen hat als musikalischer Leiter mit dem Musikverein "Lyra" aus Irrel und der Echternacher Stadtkapelle ein sehr anspruchsvolles Programm erarbeitet - unter anderem spielen die Musiker "Yorkshire Ballad", "Ukrainian Rhapsody", "The Lion King”, "Der Zigeunerbaron” und "Pirates of the Caribbian”.

Schlossherr Matthias Schneider wird die Besucher mit einem Glas Sekt willkommen heißen. Das Schloss selbst ist zur Besichtigung geöffnet. Alle sind herzlichst bei freiem Eintritt eingeladen. Das Konzert findet im "neuen" großen Saal im Schloss statt.