Schlusskonzert in Bitburg mit Benno-Raabe-Quartett

Konzert : Jazz-Finale am Bedaplatz Bitburg

Die sommerlichen Jazzkonzerte in Bitburg gehen zu Ende. Zum Schluss spielt das Benno-Raabe-Quartett am Bedaplatz.

Swingende Tradition: Zum Abschluss der Summer-Jazz-Konzertreihe spielt wieder das Benno-Raabe-Quartett auf dem Bitburger Bedaplatz. Zu hören sind Stücke von Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman und anderen. Angekündigt werden Werke, „die jeder kennt und die immer wieder gern gehört werden“ – gelegentliche Ausflüge in die moderne Popmusik inklusive.

Das Quartett spielt in der Besetzung Benno Raabe, Piano, Giselher Spath, Saxofone, Rolf Mrotzek, Kontrabass und Stefan Spies, Schlagzeug. Das Abschlusskonzert ist am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr geht’s los.

 Der Summer-Jazz im Bedagarten ist ein gemeinsames Angebot der Jazz-Initiative Eifel, der Kulturgemeinschaft Bitburg und der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung.

Mehr hier: www.jazzei.de

Mehr von Volksfreund