Schmuck und Geld gestohlen

Schmuck und Geld gestohlen

Obergartzem. (red) Einem Hausbesitzer in Obergartzem (Kreis Euskirchen) fiel am Mittwoch gegen 20.50 Uhr bei der Rückkehr nach Hause auf, dass die Außenbeleuchtung eingeschaltet war. Der Bewegungsmelder reagierte aber nicht.

Im Haus stellte er Beschädigungen an der Terrassentür fest. Durch spezielle Sicherungen war verhindert worden, dass diese Tür geöffnet werden konnte. Bei einem auf Kippe stehenden Fenster war das aber nicht der Fall. Das Fenster konnte gewaltsam geöffnet werden. Hier waren Täter in das Haus eingestiegen. Sämtliche Räume wurden offensichtlich durchsucht. Vermutlich wurden Bargeld und Schmuck gestohlen.

Mehr von Volksfreund