1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schöpfung bewahren trotz Energiehungers

Schöpfung bewahren trotz Energiehungers

Schönecken. (cus) Die Katholische Erwachsenenbildung lädt zu einer Diskussion am Montag, 25. Februar, um 20 Uhr im Pfarrheim Schönecken ein. Rudi Meyer, Vorsitzender der Katholischen Landvolkbewegung im Bistum Trier, nimmt Stellung zu Fragen wie: Verantwortlicher Umgang mit Gottes Schöpfung - ist das bei dem großen Energiebedarf noch möglich?

Dürfen Getreide und andere Pflanzen dem Energiehunger der Industrieländer geopfert werden?