1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schon wieder Müll in Orenhofen

Gemeinde sucht Hinweise : Schon wieder Müll in Orenhofen

Schon wieder haben Unbekannte Müll an der Orenhofener Schutzhütte hinterlassen.

Vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 16. September, mutmaßt Ortsbürgermeister Wolfgang Horn (SPD), haben die Täter mehrere Plastikeimer, Wannen, Kisten und neun leere Fünf-Liter-Benzinkanister dort entsorgt.

Es ist kein Einzelfall. Immer wieder, sagt Dorfchef Horn, werde in Orenhofen Müll in die Natur geworfen. Und auch mit Vandalismus gab es an der Schuzhütte Probleme (der TV berichtete). Jüngst etwa im Sommer, als ein Unbekannter versuchte, einen Baum an der Anlage mit einer Axt zu fällen.

Geschnappt wurden die Täter nicht. Die Gemeinde sucht nun aber nach Hinweisen zu verdächigen Personen und Fahrzeugen in der Tatnacht. Oder zu einer der hinterlassenen Kisten. Sie ist blau und trägt die Aufschrift „Mazda“. Wer etwas erfährt, ist aufgerufen sich bei Horn zu melden.