Karneval: Schotten und Schmetterlinge

Karneval : Schotten und Schmetterlinge

(utz) Ein bisschen Verspätung hatte der Zug schon, als er endlich  Niederweis erreichte. Schließlich war in Alsdorf schon allerhand los, und viele Zuschauer  wollten mit Wurfmaterial und dem ein oder anderen Getränk versorgt werden.

(utz) Ein bisschen Verspätung hatte der Zug schon, als er endlich  Niederweis erreichte. Schließlich war in Alsdorf schon allerhand los, und viele Zuschauer  wollten mit Wurfmaterial und dem ein oder anderen Getränk versorgt werden.

37 Gruppen und 500 Teilnehmer feierten mit den vielen  Narren auf der Gass. Mehr als ihr eigenes Süppchen bereiteten die jungen Köche der Nimsnarren zu, die Eisenacher Schotten waren gar nicht geizig, und die Glücksbärchis aus Röhl bereiteten sogar Zuckerwatte auf dem Wagen zu.

Für viel Farbe sorgten die Schmetterlinge aus Bitburg-Matzen, die bunten Vögel aus Ralingen und die Venzianerinnen aus Meckel.

Die Aktiven der KG Andy Theke aus Badem hatten sich als britische  Brexit-Garde verkleidet.

Die beiden  Prinzenpaare sorgten ebenfalls für Stimmung - im Bild das Kinderprinzenpaar Sabrina I. und Jannik I. auf seinem Wagen.  Foto: Ulrike Löhnertz