1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schrille Kriminalkomödie mit facettenreichem Darsteller

Schrille Kriminalkomödie mit facettenreichem Darsteller

Sascha Gutzeit ist ein Tausendsassa. Er spielt in seiner Kriminal-Komödie alle Rollen selbst. Der Hillesheimer kommt mit seinem Stück "Der Mörder ist immer der Täter" nach Meckel.

Meckel/Hillesheim. Der Musiker, Schauspieler und Autor Sascha Gutzeit aus Hillesheim gastiert am Freitag, 6. Dezember, und Samstag, 7. Dezember, mit seiner musikalischen Kriminalkomödie "Der Mörder ist immer der Täter" im Gasthaus Herrig in Meckel. Gutzeit zieht in seinem neuen Bühnenstück alle kriminellen Register und präsentiert eine Theaterkomödie, wie es bisher keine gab. Er spielt alle Rollen selbst. Auch musikalisch kommen die Gäste auf ihre Kosten, wenn Gutzeit im Duo mit sich selbst singt.
Der Inhalt in Kürze: Eine Frauenleiche (Sascha Gutzeit) wird mit einem Tortenheber erstochen aufgefunden. Für Kommissar Heinz Engelmann (Sascha Gutzeit) steht fest: Es handelt sich um Mord. Gemeinsam mit seiner Assistentin Liesel Weppen (Sascha Gutzeit) übernimmt Engelmann den Fall. Der kettenrauchende Kriminalist steht vor einem Rätsel, bis plötzlich der Gerichtsmediziner Dr. Tom Brose (Sascha Gutzeit) in der Pathologie eine überraschende Entdeckung macht. Doch kurz darauf wird auch er mit einem Tortenheber zum Schweigen gebracht. Des Rätsels Lösung serviert Gutzeit im Gasthaus Herrig. Beginn: 19.30 Uhr. red
Karten gibt es unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets sowie beim Gasthaus Herrig, 06568/298.