1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schüler arbeiten gemeinsam am Thema Nachhaltigkeit

Schüler arbeiten gemeinsam am Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist das Thema einer Zusammenarbeit mehrerer Schulen. Zum Abschluss des zweijährigen Comeniusprojektes haben sich die Vertreter der Partnerschulen aus Diekirch (Luxemburg), Gray (Frankreich), Guben (Brandenburg) und Mariowka (Polen) beim Sankt-Josef-Gymnasium in Biesdorf getroffen.

Biesdorf. Entsprechend dem Projektthema Nachhaltigkeit hatten die Gastgeber ein abwechslungsreiches und dichtes Programm organisiert. Ein einleitender Gastvortrag von Landtagspräsident Joachim Mertes zum Thema "Europa in die Schulen" zeigte anschaulich die Bedeutung und Auswirkungen des europäischen Einigungsprozesses und bot den Schülern Gelegenheit zu Fragen und zur Diskussion über die zukünftige Entwicklung der Europäischen Union.
Die anschließende Vorstellung von Projektergebnissen, so zum Beispiel die Schülerbeiträge "Mobilität neu denken" oder "Nachhaltigkeit im Schneesport" und Beiträge der Projektpartner dokumentierten die vielfältigen Bemühungen um nachhaltiges Handeln auch im lokalen Umfeld der Schule. Am folgenden Tag stand ein Besuch des Europäischen Parlaments in Brüssel auf dem Programm. Auch die weitere Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern wurde bei dem Treffen fest vereinbart. Neue Schwerpunkte werden die generationenübergreifende Zusammenarbeit sowie eine Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsprojektes sein. red