1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schule: Schüler erlaufen Spenden

Schule : Schüler erlaufen Spenden

(red) Das St.-Willibrord-Gymnasium hat sich erneut  an der „Aktion Lebensläufe“ der Deutschen Welthungerhilfe beteiligt. Rund 550  Schüler der fünften   siebten und achten Klassen   sowie die Schüler der St.-Martin-Schule liefen bei der von Sportlehrerin Karina Hauer organisierten Veranstaltung gemeinsam für den guten Zweck.

Insgesamt kamen  7131,26 Euro zusammen, die von der  Schülervertretung des Gymnasiums  auf 7777,77 Euro aufgerundet wurden. Foto: Philipp Kesse