Schüler lernen mit elektronischen Tafeln

Schüler lernen mit elektronischen Tafeln

Seit Beginn des Schuljahres hat die Grundschule St. Hubertus Körperich zwei Smartboards.

Das sind elektronische Tafeln, die über einen Computer bedient werden. Somit eröffnen sich Schülern und Lehrern neue Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. Die Medienkompetenz der Schüler wird weiter gefördert. Dank Spenden des ehemaligen Gewerbevereins Körperich, der Firma Thiex Geichlingen, dem Körperich-Grill, der Sparkassen- und der Nikolaus Koch Stiftung konnten die Boards für die Klassen drei und vier angeschafft werden. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund