1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schüler malen für mehr Humor

Schüler malen für mehr Humor

LÜTZKAMPEN. (tma) Unter dem Motto "Wer lacht lebt - Humor kennt keine Grenzen” haben an rund 70 Schulen mehr als 5000 Kinder zur Stift und Pinsel gegriffen. Auch die Grundschule St. Willibrord Lützkampen nahm teil.

Zwölf Schüler unterschiedlicher Klassen erhielten Preise: Erste Klasse: Sarah Laumers und Vanessa Schäfer (beide aus Reiff) und Daniel Schoden (Lützkampen). Zweite Klasse: Severin Theis (Lautzerath), Lea Hontheim (Leidenborn) und Martin Schmitz (Großkampenberg). Dritte Klasse: Sabine Kolf (Eschfeld), Sarah Thome (Lützkampen) und Anja Neukirch (Harspelt). Vierte Klasse: Andrea Weinmann (Lützkampen), Lena Candels (Harspelt) und Florian Heinen (Sevenig).