Schüler spenden Erlöse an Prümer Tafel

Prüm · Ein Fußball-Hallenturnier mit Hobbymannschaften hat Geld zugunsten der Prümer Tafel eingespielt. Organisiert wurde es von zwei Schülern und einer Schülerin der Höheren Berufsfachschule für Fremdsprachen und Bürokommunikation in Prüm, die im Sommer das Fachabitur ablegen, im Rahmen eines Abschlussprojekts.

Der Erlös des Projektes betrug 100 Euro. Diesen Betrag haben die Schüler der Prümer Tafel gespendet. Die Jugendlichen informierten sich vor Ort über Konzeption, Organisationsstruktur und weitere Themen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort