1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schüler spenden für Nepal - Jugendliche vom Regino-Gymnasium engagieren sich für Erdbebenopfer

Schüler spenden für Nepal - Jugendliche vom Regino-Gymnasium engagieren sich für Erdbebenopfer

Sich engagieren und dazu beitragen, die Leiden der Welt zu verringern? Das hat der Sozialkundeleistungskurs 2 der Jahrgangsstufe 11 am Regino-Gymnasium Prüm zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal getan.

Mit großer Begeisterung und dem unbedingten Willen zu helfen haben Schüler des Regino-Gymnasiums Prüm in den vergangenen Wochen eine Spendenaktion für Erdbebenopfer in Nepal organisiert.

Die 19 Jugendlichen aus dem Sozialkunde-Leistungskurs 2 der Oberstufe unter Leitung von Christiane Billen verkauften Selbstgebackenes und sammelten zusätzlich Spenden.

Und alle zeigten sich sehr engagiert: Dank der Mithilfe der Schüler- und Lehrerschaft entwickelte sich diese Aktion zum Erfolg. Durch den Verkauf und das Spendensammeln hatte der Sozialkundekurs am Ende den Betrag von 510,20 Euro eingenommen.

Dieses Geld wird nun an die Caritas International weitergereicht und von dort aus direkt in den Unglücksregionen Nepals verwendet, die seit dem 25. April 2015 unter den Folgen des Erdbebens leiden.

Die Schüler des Leistungskurses unterstützen durch ihre Spende die Katastrophenhilfe vor Ort. In Zukunft sind an der Schule weitere solcher Aktionen geplant. red