Schüler werden zu Lyrikern

Bildung : Schüler werden zu Lyrikern

(red) Anfang September nahmen 36 Schüler des Thomas-Morus-Gymnasiums in Daun inklusive der Gruppe der Jungen Talente der Autorin Hanna Jansen am Lyrix-Workshop in Trier teil. Dabei handelt es sich um den erfolgreichsten Bundesschülerwettbewerb für Lyriker, an dem sich seit 2008 mehr als 8000 Schüler beteiligt haben.

Nach der offiziellen Eröffnung der Lyrik-Woche schrieben die Schüler Gedichte mit den drei bekannten Lyrikern Safiye Can, Martin Piekar und Bas Böttcher. Inspiriert durch vorgetragene Gedichte schrieben die Schüler ihre eigenen Stücke zum Thema „Die Welt braucht Schattierungen – Lyrik begegnet Heimat(en)“. Einmal im Monat können Schüler online ihre Gedichte einreichen. Aus den Einsendungen wählt eine Jury jeden Monat sechs Gewinner aus. Aus diesem Topf werden die zwölf besten Texte eines Jahres ausgewählt und die Verfasser dürfen nach Berlin fahren. Foto: Anna Heinrichs

Mehr von Volksfreund