SCHULE: Schülerin gewinnt Vorlesewettbewerb

SCHULE : Schülerin gewinnt Vorlesewettbewerb

(red) Zoe Arnoldy vom Privaten St.-Josef-Gymnasium Biesdorf hat im Vorlesewettbewerb auf Kreisebene den ersten Platz gewonnen. Dabei setzte sie sich im Vizenz-von-Paul-Gymnasium Niederprüm gegen sechs  Mitbewerber durch.

Beim Vorlesewettbewerb müssen die Aspiranten aus einem bekannten, von ihnen selbst gewählten und aus einem unbekannten Text vorlesen. Der unbekannte Text stammte aus !Kannawoniwasein!” von Martin Muser. Als bekannten Text hatte Zoe sich  “Die Duftapotheke” von Anna Ruhe ausgesucht. Kriterien zur Beurteilung der Lesequalität sind Betonung, Lautstärke, Geschwindigkeit und Flüssigkeit.

Foto: Rudolf Otten

Mehr von Volksfreund