1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schülerin im Zug belästigt

Schülerin im Zug belästigt

Bad Münstereifel. (red) Eine 14-jährige Schülerin aus Bad Münstereifel ist am Dienstag zwischem 9.35 bis 9.55 Uhr im Nahverkehrszug von Euskirchen nach Bad Münstereifel von einem Mann sexuell belästigt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Vorfall von mehreren Insassen des Zuges beobachtet, die darauf jedoch nicht reagierten. Nach Ankunft des Zuges in Bad Münstereifel gegen 9.55 Uhr beobachtete die Schülerin, wie eine junge Frau in den Zug einstieg und der Mann sich ebenfalls zu ihr setzte. Die Frau stand kurz danach wieder auf und verließ den Zug. Möglicherweise wurde sie ebenfalls von dem Mann belästigt. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden.

Die zweite Frau wird dringend gebeten, sich bei der Polizei Euskirchen unter Telefon 02251/799-358 zu melden.