1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schuhkartons gehen an Mädchen und Jungen in Osteuropa

Aktion : Päckchen packen für bedürftige Kinder

Geschenke im Schuhkarton gehen an Mädchen und Jungen in Osteuropa. Annahmeschluss  im Eifelkreis ist am 15. November.

Für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton des Vereins „Samaritan‘s Purse - Die barmherzigen Samariter“ können ab sofort bis zum 15. November gepackte Schuhkartons für bedürftige Kinder in Osteuropa abgegeben werden. Mitmachen ist ganz einfach: Den Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Weihnachtspapier bekleben. Anschließend mit Geschenken für ein Mädchen oder einen Jungen der Altersklassen zwei bis vier Jahre, fünf bis neun Jahre oder zehn bis 14 Jahre befüllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten.

Der Schuhkarton sollte rechtzeitig bei einer der folgenden Sammelstellen in Bitburg abgeben werden: Lacher‘s Getränkewelt, Apollo Optik, Logos Buchhandlung oder im Gemeindebüro der Evangelischen Kirche. In Speicher nimmt Lederwaren Roth die Schuhkartons entgegen, in Kyllburg Shop-in-Shop und in Zemmer Metzgerei Müller. Weitere Informationen sowie Packtipps finden Sie unter www.die-samariter.org.

Auch in Prüm gibt es die Möglichkeit an der Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilzunehmen. Im vergangenen Jahr gingen von der regionalen Sammelstelle in Prüm 989 Weihnachtspäckchen auf ihre Reise zu den Kindern.Die fertig gefüllten Pakete können vom 8. bis 15. November zu den Abgabestellen gebracht werden. Pro beschenktem Kind wird eine Geldspende von zehn Euro empfohlen, um unter anderem die Transportkosten abzudecken.“

Die Abgabestellen unter der Betreuung der Sammelstelle Prüm: Arzfeld: REWE Markt, Rote-Kreuz-Str. 1-3 und Caroline Hostert-Hack, Bergstr. 2, Daun: DM Drogerie-Markt, Mehrenerstr. 22, Gerolstein: DM Markt, Sarresdorferstr. 55a, Hillesheim: H T Wohnideen, Kölner Strasse 43, Kronenburg-Dahlem: Maria Rondé, Burgbering 27, Pronsfeld: Winfried und Anita, Im Wiesengrund 1, Prüm: Apotheke am Teichplatz, Teichplatz 8, Schönecken: Edith Rach, Auf der Roes 7, Niederprüm: Fit Zone, St.-Vither-Str. 89, Waxweiler: Einhorn Apotheke, Hauptstr. 22, Winterspelt: Anikas Haarschneiderei, Hauptstr. 29, und in Belgien: Bütgenbach: Lejoly Schuhe, Zur Domäne 29, St. Vith: Kinder Paradies, Hauptstr. 93.

Weitere Infos zur Aktion und allen Annahmestellen in der Region auf www.efg-pruem.de oder telefonisch bei Christa Busch, Telefon 0163/ 9828077 oder Edith Rach, Telefon 06553/900604.