Schule präsentiert sich auf dem Beda-Markt und im Internet

Schule präsentiert sich auf dem Beda-Markt und im Internet

Die Theobald-Simon-Schule, Berufsbildende Schule Bitburg, ist jetzt auch über das soziale Netzwerk Facebook erreichbar. Die Schule erhofft sich von der Nutzung des sozialen Netzwerkes eine bessere Einbindung ihrer Schüler und somit eine stärkere Identifikation der Schüler mit ihrer Schule.

Präsentiert wird die neue Facebook-Seite bei einem Stand auf dem Beda-Markt. Dort gibt es auch Informationen zu den Bildungsgängen. Außerdem wird ein Mini-Tabletcomputer verlost. Teilnahmemöglichkeiten bestehen sowohl am Stand der Schule im Handwerkerzelt als auch im Autozelt sowie über die neue Facebook-Seite der Schule. Der Gewinner wird um 16 Uhr im Autozelt ausgelost. red

Mehr von Volksfreund