1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schulkirmes am SEG war ein Erfolg

Fest : Schulkirmes am SEG war ein Erfolg

(red)  Bei Bilderbuchwetter und mit vielen Besuchern fand die Schulkirmes des Staatlichen Eifel-Gymnasiums statt. Die  Klänge der schuleigenen Bigband  stimmten die Gäste ein. Die französischen Gäste des Schüleraustausches mit Attigny erfreuten die Zuschauer mit einer Tanzchoreografie, und im Anschluss bot die Theater AG eine Szene aus dem Stück „Antigone“ dar.

Auch Schulchor und  Band verwöhnten die Zuhörer. Auf den Schulhöfen und im Schulhaus sorgten den gesamten Nachmittag und Abend viele Stände und Angebote für ein kurzweiliges Programm, von Tattoos aus Hennafarben bis physikalische Experimente (Foto) zum Mitmachen und anschauliche Darbietungen der Biologie-LKs über die Ökosysteme Wald und See. Die kleinen Gäste wurden unermüdlich und wunderschön geschminkt. Die künftigen Siebtklässler wurden begrüßt. Ein sportlicher Höhepunkt des Tages war das Fußballturnier der Lehrer  gegen verschiedene Schülerteams. Der Auftritt von „Müllers Musikanten“  auf dem Schulhof war ein weiteres Highlight des Tages. Schulleiter Dr. Jens Kemper sang mit den Musikanten „Griechischer Wein“ und begeisterte im Duett mit der Schülerin Hannah Jegen mit „Up Where We Belong“. Einer schönen Tradition folgend traf sich die Abiturientia 1998 zum 20-Jährigen.

Foto: Schule