1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schulsozialarbeit im Eifelkreis wird gefördert

Bildung : Schulsozialarbeit wird gefördert

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm erhält für seine Schulsozialarbeit eine Förderung von 198♦900 Euro. Mit den Mitteln der Landesregierung können 6,5 Stellen mitfinanziert werden. Das Land stellt im laufenden Jahr rund sieben Millionen Euro für Schulsozial­arbeit an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen zu Verfügung.

Hinzu kommen Mittel der Unterstützungsfonds des Landes, mit dem Kommunen auch Integrationshelfer sowie Schulsozialarbeiter finanzieren können.

Insgesamt stehen im Schnitt damit 20 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung.