1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schulstart am Staatlichen Eifel-Gymnasium in Neuerburg

Bildung : Schulstart am Staatlichen Eifel-Gymnasium in Neuerburg

(red) Am Neuerburger Eifel-Gymnasium begann der erste Schultag direkt in den Klassen und Kursen mit einer Hygieneschulung. Die übliche Begrüßung der gesamten Schulgemeinschaft im Atrium fiel wegen der aktuellen Corona-Hygienebestimmungen aus.

Klasse 7a mit Klassenlehrerin Christina Niehl. Foto: Irina Flohr
Ein Blick ins Elterncafé. Foto: Jens Kemper

Spätestens mit dem Sommerhit „Mambo No. 5“, den das Bläserensemble unter Leitung von Dorothea Nusbaum spielte, wandelte sich die Anspannung der neuen Siebtklässler in aufgeregte und freudige Erwartung um. In seiner Ansprache betonte der Schulleiter, dass sich das Eifel-­Gymnasium vor allem durch das familiär-freundliche Klima auszeichne, das von gegenseitiger Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und Respekt geprägt sei. Die erste Klassenleiterstunde und ein Schulrundgang luden dazu ein, die neuen Mitschüler, Klassenlehrerin Christina Niehl (7a) und -lehrer Christian Endres (7b) sowie die Besonderheiten der Schule genauer kennenzulernen. Das Bild zeigt Klasse 7b und Klassenlehrer Christian Endres (rechts). Mehr Fotos gibt es auf www.volksfreund.de. Foto: Jens Kemper