1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schwächeanfall: Taxifahrer schwer verletzt

Schwächeanfall: Taxifahrer schwer verletzt

Kall. (red) Einen Schwerverletzten forderte ein Unfall am Dienstagnachmittag in Kall. Ein 44-jähriger Taxifahrer fuhr die Aachener Straße in Richtung Hindenburgstraße. Nach eigenen Angaben wurde ihm in Höhe der Post schlecht.

Als er wieder zu sich kam, war er auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Fahrzeug eines 53-Jährigen zusammengestoßen. Dieser sah zwar das Taxi auf sich zukommen und stoppte seinen PKW am Fahrbahnrand, doch er konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der schwer verletzte Taxifahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.