1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schwerer Unfall auf der B 51

Schwerer Unfall auf der B 51

Eine 20-jährige Frau wurde gestern bei einem Unfall auf der B 51 bei Bitburg schwer verletzt. Die Bundesstraße musste mehr als eine Stunde gesperrt werden, der Verkehr staute sich.

Bitburg. (scho) Zu dem schweren Unfall auf der B 51 kam es gestern nach Angaben der Polizei Bitburg wie folgt: Eine 20-jährige Frau geriet mit ihrem VW Golf ins Schleudern, als sie gegen 15.35 Uhr vom Zubringer "Neuerburger Straße" aus auf die B 51 Richtung Prüm auffahren wollte. Die VW-Fahrerin landete mit ihrem Auto im Gegenverkehr, wo sie mit einem LKW zusammenprallte, dann wieder auf die andere Fahrspur zurückgeschleudert wurde und dort mit einem weiteren PKW kollidierte. Die drei Fahrzeuge waren Totalschaden, die Frau wurde schwer verletzt vom DRK ins Krankenhaus gebracht.