1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Schwungvoller Gesang und Big-Band Sound in Winterspelt

Schwungvoller Gesang und Big-Band Sound in Winterspelt

Der Oberstufenchor des Regino Gymnasiums Prüm und die Big Band des Eifelkreises Bitburg-Prüm standen auf dem Jubiläumskonzert des Musikvereins "Edelweiß" Winterspelt auf der Bühne.

Winterspelt. Der Musikverein "Edelweiß" Winterspelt hat im Rahmen seines 110-jährigen Bestehens ein ganz besonderes Konzert veranstaltet: Zu Gast in Winterspelt waren der Oberstufenchor des Regino Gymnasiums Prüm und die Big-Band des Eifelkreises Bitburg-Prüm.
Die 40 jungen Sängerinnen und Sänger des Regino-Gymnasiums widmeten sich in ihrem Konzert der Thematik "Mensch und Natur" und spannten dabei den Bogen vom Gesang indianischer Naturvölker bis hin zu zeitgenössischer westlicher Chormusik.
Mit dem Titel "Be cool, be green!" gaben sie gleich das Motto des Abends vor. Der Chor, der vor zwei Jahren an einem Workshop mit den weltbekannten Kings Singers teilnehmen konnte, zeigte eine große intonatorische Sicherheit, einen ausgesprochen homogenen und runden Klang und Freude beim Singen. Birgit Heck, erste Vorsitzende des Musikvereins Winterspelt, dankte den jungen Sängerinnen und Sängern und ihrem Dirigenten und bezeichnete den Chor zu Recht als "musikalisches Aushängeschild" des Regino Gymnasiums.
Im zweiten Teil des Abends brachte die Big Band des Eifelkreises Bitburg-Prüm Bläsermusik zu Gehör. Unter ihrem Leiter, dem Jazzmusiker und Trompetenlehrer Marco Rollmann, wusste die junge Truppe sowohl mit Klassikern wie "Satin doll" oder "Girl from Ipanema" als auch mit moderner Jazzmusik zu begeistern. red