1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Sechs Monate für andere im Einsatz

Sechs Monate für andere im Einsatz

Bitburg. (red) Die Beratungs- und Koordinierungsstelle zur Förderung des Ehrenamtes informiert über neue Formen des ehrenamtlichen Engagements. Etwas Sinnvolles für sich und andere tun, persönliche Kompetenzen weiterentwickeln, Lebenserfahrung gewinnen oder weitergeben, das sind einige der Motive, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Nicht immer jedoch können sich Engagierte für einen langen Zeitraum einbinden lassen.

Wer über die überschaubare Zeit von einem halben Jahr verfügt, ist bei dem Landesprojekt: "Freiwilligendienste aller Generationen" genau richtig. Hier besteht die Möglichkeit sich sechs Monate lang für acht Stunden in der Woche in einer selbst gewählten Aufgabe zu engagieren.

Bei einem halben Jahr Einsatz haben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Recht auf 30 Stunden Fortbildung, die auf die Wochenstundenzahl angerechnet werden können.

Weitere Informationen sowie eine Beratung über passende Einsatzfelder gibt die Beratungs- und Koordinierungsstelle zur Förderung des Ehrenamtes im Eifelkreis Bitburg-Prüm, dienstags und mittwochs unter Telefon 06561/9474714 oder per E-Mail: m.weber@bitburg.caritas-westeifel.de