Sehr verwunderlich

Mit Interesse wurde der Bericht über die Öffnung des Prümer Freibades im Einzugsgebiet des Schönecker Schwimmbades aufgenommen. Nicht nur das Prümer Bad, auch das Schönecker Freibad war am 27. Juli 2005 geschlossen.

Dies verwundert um so mehr, weil das Schönecker Bad mit Gas beheizt wird. Leider haben wir schon des öfteren beobachtet, dass das Schönecker Bad grundsätzlich geschlossen wird, wenn Prüm nicht öffnen kann. Die Ausweichmöglichkeit auf das Schönecker Freibad wird nicht genutzt. Einige mobile Bürger aus dem Einzugsgebiet von Schönecken haben daher am 27. Juli 2005 die Anlage in Waxweiler besucht, die bei guter Wetterlage immer geöffnet hat. Ralph Schmidt Vorsitzender Bürger-Initiative Schönecker Schwimmbad (BISS)

Mehr von Volksfreund