1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Seit 90 Jahren im Dienst der Allgemeinheit

Seit 90 Jahren im Dienst der Allgemeinheit

Die Freiwillige Feuerwehr Gransdorf feiert am kommenden Wochenende ihr 90-jähriges Stiftungsfest. Sie blickt dabei auf erfolgreiche Jahrzehnte zurück und ist heute eine intakte Wehr mit einem hohem Ausbildungsstand.

Gransdorf. (rh) Die Freiwillige Feuerwehr Gransdorf blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Im Jahr 1919 von Lehrer Haag gegründet, startete die Wehr mannstark mit 22 Wehrmännern. Bereits 1933 wurde auf Initiative des damaligen langjährigen Wehrführers Matthias May die Musikkapelle gegründet, die viele Jahre als Feuerwehrkapelle auftrat.

Mit Wehrführer Adolf Krum eich gelang es Mitte der 50er Jahre erstmals, eine motorisierte Feuerwehrpumpe TS 6 anzuschaffen. Diese Anschaffung bedeutete für die damalige Zeit eine große Erleichterung für die Feuerwehrmänner. 1958 fanden auf dem Flugplatz Spangdahlem Feuerwehrwettkämpfe statt. Die Wehr Gransdorf erreichte den ersten Platz.

1990 wurde das bisher bei der Feuerwehr Kyllburg stationierte Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS der Feuerwehr Gransdorf zugewiesen. Gleichzeitig wurde die Wehr mit einem Funkmeldeempfänger ausgestattet. Mit Wehrführer Spoden hat in den Jahren 1991 bis 1993 eine Gruppe von Wehrmännern das Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold erworben.

Heute besteht die Freiwillige Feuerwehr aus 19 aktiven Mitgliedern, darunter den Hauptfeuerwehrfrauen Gisela Berens und Astrid Polch. Die fünf Alterskameraden sind eine wertvolle Stütze für die Wehr.

Die Innensanierung des Feuerwehrgerätehauses ist abgeschlossen. Hierbei und bei vielen anderen Aktivitäten haben die Wehrleute ungezählte Stunden Eigenleistung erbracht.

Extra Das Festprogramm: Samstag, 4. Juli: 18 Uhr Eröffnung, 20 Uhr Empfang der Gastwehren, es musiziert die Feuerwehrmusikkapelle Neidenbach, anschließend Tanz. Sonntag, 5 Juli: 10.30 Uhr Messfeier, anschließend Frühschoppen, es musiziert die Eifelkapelle Gransdorf, 13 Uhr Empfang der Gastwehren, Schauübung und musikalischer Nachmittag mit dem MV Erdorf. (rh)