Seiwerather Musikanten spielen wieder

Seiwerather Musikanten spielen wieder

Seiwerath. (red) Die Seiwerather Musikanten spielen wieder. Nach einer dreijährigen Pause haben sie am vergangenen Wochenende im liebevoll geschmückten Festzelt wieder ein neues Programm vorgestellt.

Es gab Polka, Walzer und Märsche sowie ein Medley von Wolfgang Petry, aber auch südamerikanische Rhythmen und das Beste der Beach Boys. Mit den Büdesheimer Musikanten und zünftiger Blasmusik feierten sie aus diesem Anlass bis in den Morgen. Dirigent Erich Michels wurde eine besondere Ehre zuteil: Für 50 Jahre Musik und Dirigentenschaft wurde er vom Kreismusikverband (KMV) Bitburg-Prüm geehrt. Zahlreiche Musiker bekamen zudem Auszeichnungen für ihre fünf-, zehn- und 20-jährige Mitgliedschaft im Musikverein.

Der Sonntag stand bei strahlendem Wetter ganz im Zeichen der Blasmusik und der Gastvereine.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Dirigent Erich Michels (50 Jahre), Norbert Horper (20 Jahre), Rudi Horper (20 Jahre), Reinhard Schweisthal (20 Jahre), Andreas Horper (20 Jahre), Kerstin Horper (20 Jahre), Daniela Zahnen (20 Jahre), Katja Schweisthal (10 Jahre), Matthias Fröhlinger (10 Jahre), Sascha Opdensteinen (5 Jahre).