Selbsthilfeverein Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück

Selbsthilfeverein Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück

Seit der Vereinsgründung 1989 engagieren sich betroffene Eltern ehrenamtlich im Vorstand des Selbsthilfevereins Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück, dessen rund 250 Mitglieder sich für die Belange autistischer Menschen in der Region einsetzen. Der Verein, dem 2013 für sein vorbildliches Engagement der Bürgerpreis der Stadt Trier verliehen wurde, arbeitet für die größtmögliche Inklusion und Gleichberechtigung autistischer Menschen in der Region.


Wenn Sie, liebe Leser, die Arbeit des Autismus Mosel-Eifel- Hunsrück e.V. würdigen und den Verein zum Respekt-Preisträger im Januar wählen wollen, rufen Sie an und stimmen Sie für diese Gruppe unter der Rufnummer 0137/ 8080011-01* ab oder geben Sie Ihre Stimme online unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" text="www.volksfreund.de/respekt" class="more"%> ab.

Mehr von Volksfreund