Serenade in mittelalterlichem Ambiente

Serenade in mittelalterlichem Ambiente

Einmal im Jahr verwandelt sich die Burg Rittersdorf in eine Konzertbühne. Diesmal finden die Musiktage Burg Rittersdorf am ersten Septemberwochenende statt.

Rittersdorf. Die Musiktage Burg Rittersdorf werden im Rahmen des Kultursommers am Wochenende, 3. und 4. September,veranstaltet. Der Samstagabend steht ganz im Zeichen der sinfonischen Blasmusik.
Unter dem Titel Let‘s Brass laden drei Ensembles zur Sommerserenade in mittelalterlichen Mauern.
Mit der Königlichen Harmonie Hergenrath ist ein Orchester zu Gast, das in der Grenzregion Deutschland, Belgien, Niederlande seit Jahren einen bedeutenden Platz einnimmt. Der Musikverein Prüm gibt einen Einblick in sein Repertoire. Dann entführen die Blechharmoniker in eine italienische Nacht. Was zunächst wie ein gediegenes Blechbläserquintett anmutet, entpuppt sich bald als hochmusikalische Comedy-Gruppe.
Am Sonntag stehen Konzerte einheimischer Musikvereine auf dem Programm. red
Weitere Infos zu den Musiktagen in Rittersdorf gibt es unter der Telefonnummer 06561/12450.