Shoppen, staunen, strahlen

Shoppen, staunen, strahlen

Die Einzelhändler von der Interessengemeinschaft Jünkerath laden am Sonntag, 30. April, zum 9. Frühlingsmarkt ein.

Jünkerath Mal ist es kalt, dann wieder strahlt die Sonne - der April hat in diesem Jahr alles gegeben, um seinem Ruf gerecht zu werden. Doch egal, wie das Wetter am Sonntag, 30. April, aussehen wird, wenn die Interessengemeinschaft Jünkerath (IGJ) zum 9. Frühlingsmarkt einlädt, dürften wieder viele Hundert Besucher durch die verkaufsoffenen Geschäfte stöbern.
Pünktlich um 12 Uhr öffnen die Einzelhändler in der Gemeinde ihre Geschäfte, auf den Straßen laden zur selben Zeit die Standbetreiber des Floh- und Trödelmarkts zum Flanieren und Schnäppchenjagen ein. Doch auch Frühaufsteher kommen am letzten Apriltag des Jahres auf ihre Kosten - besonders, wenn sie Autofans sind.
Bereits zum vierten Mal lädt die IGJ nämlich begleitend zum Frühlingsmarkt auch zum Old- und Youngtimer-Treffen ins Gewerbegebiet auf dem Werth ein - und dort geht es ziemlich zeitig los. Bereits um 8.30 Uhr werden die ersten betagten Wagen eintreffen, von 11.30 Uhr an werden die Fahrzeuge dann vorgestellt.
"Das Ganze läuft ohne Anmeldungen", sagt Christoph Spodat, Erster Vorsitzender der IGJ. Wenn das Wetter so gut werde wie angekündigt, rechne er mit 80 bis 100 Autos. "Wer spontan Lust und ein Schmuckstück in der Garage hat, kann gerne vorbeikommen."
Erfreut zeigt sich Spodat über das rege Interesse der Jünkerather. Nicht nur, dass das Blasorchester Obere Kyll und die Hubertusbläser Birgel mit dabei sind, auch die türkische Interessengemeinschaft macht erneut mit. Sie wird sich vor der alten Post mit Folklore-Auftritten, Musik und kulinarischen Spezialitäten vorstellen. Und auch Neues gibt es: "Besonders erwähnenswert ist hier sicher der neue Fahrradmarkt." Vor der Glaadter Hütte können Besucher sowohl ihre alten Räder zum Verkauf abgeben, als auch gute Gebrauchte kaufen. "Ich denke, dass wir wieder ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt haben", sagt Spodat.
Mehr unter <%LINK auto="true" href="http://www.ig-juenkerath.de" text="www.ig-juenkerath.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund