So arbeiten Künstler

Im Rahmen der Kultursommerausstellungen "Arbeitswelten - Lebenswelten" im "Alten Amt", in der "Alten Kirche" der "Blauen Galerie" und der Burgkapelle stellt der Kulturkreis verschiedene künstlerische Arbeitstechniken vor.

Schönecken. (sn) Die Reihe beginnt mit einer Einführung in die Kunst der Radierung durch die Wittlicher Grafikerin Frohmut Jammers. Termin ist am Sonntag, 25. Mai, um 15 Uhr auf dem Parkplatz am "Alten Amt" (Alter Markt 1). Bei Regen trifft sich die Gruppe in der "Blauen Galerie" (Alter Markt 11). Der Eintritt ist frei. Am Freitag, 30. Mai, öffnet die Malerin und Grafikerin Ursula Hülsewig in Landscheid ihr Atelier. Sie wird den eigentlichen Druckvorgang mit der Radierpresse demonstrieren. Zu dieser Veranstaltung muss man sich bis zum 22. Mai angemeldet haben. Es wird ein geringer Unkostenbeitrag erwartet. Infos und Anmeldung unter Telefon: 06553/3389. Zu den Malworkshops für Erwachsene, Schulkinder und Jugendliche im Schönecker Park vom 23. bis 28. Juni ist ebenfalls eine Anmeldung bis zum 6. Juni erforderlich.

Mehr von Volksfreund