So ein Zirkus: Seniorentag in Jünkerath

So ein Zirkus: Seniorentag in Jünkerath

Mehr als 170 Gäste haben den mittlerweile vierten Seniorentag besucht, den der Seniorenbeirat des Landkreises Vulkaneifel in der Jünkerather Graf-Salentin-Schule ausgerichtet hat. Da der Beirat als Interessenvertretung der Senioren des Landkreises Vulkaneifel gerade vielen älteren Menschen noch unbekannt ist, erläuterte dessen Vorsitzender Helmut Giesen Aufbau und Zweck des Gremiums - etwa die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Probleme älterer Mitbürger.

Landrat Heinz Onnertz lobte die Arbeit des Beirats und seines Vorsitzenden ausdrücklich. Für Unterhaltung sorgten der Chor der gastgebenden Schule und die Sänger des Collegium Vocale. Einen Spaß der besonderen Art bot dann noch ein Zirkus, den Sportlehrer Herbert Ehlen mit seinen Schülern akrobatisch in Szene setzte. (jtz/fgg)/TV-Foto: Josef Schmitz