1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Solarzellen in Hosten sollen einmal 2850 Haushalte versorgen

Dorfentwicklung : Hostener sprechen sich für Solarpark aus

Nächster Schritt auf dem Weg zum Solarpark bei Hosten: Nun hat der Gemeinderat einen sogenannten Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst.

„Das Verfahren zur Schaffung von Baurecht wurde somit formell eingeleitet“, sagt Ortsbürgermeister Peter Reichertz. Dieses kann sich aber durchaus noch etwas ziehen, bis die ersten Module aufgestellt werden.

Circa 25 000 sollen es mal werden auf einer Fläche von rund zehn Hektar in der Nähe der Hostener Grillhütte. So lauten die aktuellen Pläne des Trierer Investors Wes Green.Damit könnten nach Schätzungen der Verbandsgemeinde Speicher etwa 2850 Haushalte versorgt werden. Und auch die Gemeinde dürfte über die Grundstückspacht profitieren.

Die Anlage in Hosten ist übrigens nicht die einzige, die in der Gegend geplant ist. Auch in Preist hat Wes Green ein ähnliches Projekt in der Pipeline.