1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Solibrot-AKTION: 1000 EURO FÜR STRASSENMÄDCHEN

Solibrot-AKTION: 1000 EURO FÜR STRASSENMÄDCHEN

Bei der Solibrot-Fastenfrühstück-Aktion des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) Prüm in Zusammenarbeit mit Misereor sind 1000 Euro zusammengekommen. Das Geld ging an das Zentrum für Straßenmädchen in Kenia und Tansania.

Dort werden Kinder und Jugendliche auffangen, die auf der Straße leben müssen. Zudem werden ihnen neue Perspektiven eröffnet.
Die Frauen hatten Spenden gesammelt und ein Fastenfrühstück im Casino der Volksbank Eifel Mitte Prüm organisiert, bei dem gespendete Lebensmittel örtlicher Betriebe verzehrt wurden. Angeboten wurden ausschließlich regionale sowie fair gehandelte Produkte.
Zudem war nach einer Frauenmesse in der Basilika Prüm Geld gesammelt worden. (red)/Foto: KDFB