Sommerwanderung im Hunsrück

Sommerwanderung im Hunsrück

Zu einer Tageswanderung in Morbach-Hunolstein lädt der Eifelverein Waxweiler alle Wanderfreunde am Sonntag, 21. Juli, ein. Die Hunolsteiner Klammtour beginnt bei der Burgruine Hunolstein, führt vorbei an der Reinhardsmühle nach Merscheid und zum Römergrab.

Dort wartet auf die Wanderer ein Panoramarundblick über die Hunsrückhöhen bis zum Erbeskopf. Weiter geht es zur Hölzbachklamm und auf der Schafpuhlbrücke über die Drohn zurück zum Parkplatz. Die Wanderstrecke ist circa 16 Kilometer lang und mittelschwer. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht, ist Rucksackverpflegung angesagt. Den Abschluss der Wanderung bildet dann eine gemütliche Einkehr im Museumscafé des Holzmuseums in Weiperath. Wanderführer ist Fritz Knob. red
Abfahrt zur Wanderung ist um 9 Uhr beim Parkplatz am Bürgerhaus mit privaten Fahrzeugen. Der Mitfahrerbetrag beträgt 10 Euro.