1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Sopranistin Kerstin Bauer unterrichtet Klassik und Pop

Kultur : Sopranistin Kerstin Bauer unterrichtet Klassik und Pop im Eifelkreis

Seit zwei Jahren unterrichtet die Sängerin Kerstin Bauer aus Trier an der Musikschule des Eifelkreises das Fach Gesang. 2008 begann Kerstin Bauer ihre klassische Gesangsausbildung an der Musikhochschule Köln.

Danach studierte sie an der Manhattan School of Music in New York und schloss ihr Gesangsstudium ab. Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender oder Diana Soviero vervollständigten ihre Ausbildung.

Anschließend arbeitete sie als Sopranistin in verschiedensten Bereichen. 2015 und 2016 war sie unter anderem Teil des Ensembles von Webbers „Das Phantom der Oper“ am Metronom Theater in Oberhausen. Neben ihrer Tätigkeit als Opern- und Konzertsängerin ist Bauer auch in der Popularmusik eine äußerst gefragte und erfolgreiche Sängerin, so bei Christmas Moments und dem Tobias Deutschmann Orchestra, sowie bei Frank Rohles & Friends. Als Gesangsdozentin arbeitete sie zuletzt an der Musikschule am Aalto-Theater in Essen. Durch ihren Umzug nach Trier konnte sie ihre Tätigkeit an der Musikschule des Eifelkreises  beginnen.

Bei Nachfragen oder Interesse am Unterrichtsangebot von Kerstin Bauer gibt Herbert Fandel, Leiter der Musikschule, unter Telefon 06561/152220, oder über fandel.herbert@bitburg-pruem.de Auskunft. Anmeldungen und Informationen zum Angebot der Kreismusikschule über www.musikschule-eifelkreis.de