SOZIALES

PRÜM. Vor kurzem wurde in der Rotkreuz-Sozialstation Prüm ein Pflegeintensivkurs "Häusliche Pflege" unter der Leitung der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Ilse Jacoby (ganz rechts) mit insgesamt dreizehn Teilnehmern aus der Prümer Region angeboten.

Dieser kostenlose Lehrgang wurde in Kooperation mit der AOK Regionaldirektion Bitburg-Prüm organisiert. Informationen über weitere Pflegekurse gibt es beim DRK unter Telefon 06561/602060. (red)/Foto: DRK Prüm