1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Spannender Auftakt zum Festjahr

Spannender Auftakt zum Festjahr

SPEICHER. (cus) Die St. Michael-Hauptschule Speicher hat sich für ihr 40-jähriges Bestehen eine Menge einfallen lassen. Zum Auftakt am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit ehemaligen Lehrern.

Mit einem Festakt in der Schulaula startet die Hauptschule Speicher ins Jahr ihres runden Geburtstags. Eingeladen sind alle derzeit aktiven Lehrer von Grund-, Haupt- und Realschule, ehemalige Hauptschullehrer, Bedienstete der Schule, Vertreter des Schulträgers (Verbandsgemeinde), der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier sowie der Kirchen. Hinzu kommen Schulelternbeirat, Schülervertreter, Förderverein, pädagogische Fachkräfte und die Leiter benachbarter Schulen. Die Festrede hält der Leitende Regierungsschuldirektor a. D. und ehemalige Speicherer Rektor Werner Thiex. Das Rahmenprogramm gestalten der Musikverein "Lyra" Preist und Schülergruppen. Mit Spannung erwartet wird die Vorstellung der druckfrischen Chronik der Schule. Die Patenschaft über die Veranstaltungen des Festjahrs übernimmt Regierungsschuldirektor Winfried Stadtfeld. Aktuell unterrichten an der Speicherer Hauptschule 15 Lehrer 280 Schüler. "Bei der Vorbereitung der Veranstaltungen binden wir das ganze Kollegium ein. Auch die Schülervertretung arbeitet intensiv mit", berichtet Rektor Otto Böcker im Gespräch mit dem TV. Tag der offenen Schule(n) am Donnerstag, 9. Februar: Hauptschule und Realschule Speicher öffnen ab 13 Uhr die Türen der Fach- und Klassenräume. Vor allem Viertklässler der Grundschulen Binsfeld, Orenhofen, Preist, Spangdahlem, Speicher und Zemmer-Rodt können diese Gelegenheit mit ihren Eltern zur Information über Angebot und Bildungswege nutzen. Die aktuellen Haupt- und Realschüler zeigen den Besuchern an diesem Tag projekt-orientierten und planmäßigen Unterricht. In Workshops können die Besucher selbst aktiv werden. Auch alle ehemaligen Schüler und Lehrer der Hauptschule sind eingeladen, im Laufe des Nachmittags vorbeizuschauen. Tag des Sports am Freitag, 7. Juli, und Sonntag, 9. Juli: Fußballturnier der Klassen fünf bis acht, Lauf rund um Speicher, Liveübertragung des Fußball-WM-Endspiels. Schirmherr ist Fifa-Schiedsrichter Herbert Fandel aus Kyllburg. Tag des Berufs am Freitag, 29. September, in Zusammenarbeit mit Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer und Feuerwehr mit Flohmarkt und Grünmarkt. Tag der Besinnung am 25. oder 26. November in Verbindung mit einer Weihnachtsfeier .