1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Spannender Perspektivwechsel

Spannender Perspektivwechsel

Ausbleibender Regen hat für die Landwirtschaft dramatische Folgen. Für die Arbeit von Christian Credner ist die Trockenheit von Vorteil.

Er beschäftigt sich mit der archäologischen Prospektion, also der Erkundung und Erfassung archäologischer Stätten unterhalb der Erdoberfläche. Unterirdische Bodendenkmäler oder geologische Strukturen zeichnen sich dann viel deutlicher ab. Dieses Drachenluftbild hat Credner von der Hochfläche südlich von Meckel in Richtung Gilzem aufgenommen. Es zeigt ausgedehnte Muschelkalkplatten dicht unter der Humusdecke. Sie sind von parallelen Längsrissen durchzogen und quer dazu mehrfach gebrochen. In diesen Spalten finden Pflanzen immer noch Restfeuchtigkeit und mehr Nährstoffe, wodurch sie üppiger wachsen und grün bleiben. Über den Platten kommt es dagegen zur Vergilbung und zu Minderwuchs. (red)/Foto: Christian Credner