Spannung, Stars und Serientäter

Spannung, Stars und Serientäter

Daun (red) Bei Tatort Eifel wird am Dienstag, 19. September, der Film "Protokolle des Bösen: Fritz Wepper spielt die Bestie" um 20 Uhr im Kinopalast Vulkaneifel gezeigt. Der Kriminalist, Autor und Experte für Serienmorde, Stephan Harbort, interviewte 50 deutsche Serienmörder.

Für "Protokolle des Bösen" (Sender: A&E) wurden diese Interviews nachgestellt - mit Schauspielern in den Rollen der Killer, darunter Fritz Wepper. Im Anschluss an die Vorführung sprechen Wepper und Stephan Harbort über ihre Arbeit. Einlass ab 16 Jahren, Eintritt: 16 Euro (Vorverkauf), 18 Euro Abendkasse.
Info: <%LINK auto="true" href="http://www.tatort-eifel.de" text="www.tatort-eifel.de" class="more"%>