Spaß mit Flamingos und mehr

Spaß mit Flamingos und mehr

NEUERBURG. (red) Musik, Essen, Trinken, eine "Flamingo-Bar" und vieles mehr erwartet die Besucher am Samstag, 31. Juli, im "Aqua-Fun"-Bad in Neuerburg. Es feiert ab 16 Uhr sein zehnjähriges Bestehen.

Das Erlebnisfreibad "Aqua-Fun" in Neuerburg feiert morgen, Samstag, sein zehnjähriges Bestehen. Nach zwei Jahren Bauzeit wurde es am 13. Mai 1994 eröffnet. Heute bietet das Bad ein attraktives Mehrzweckbecken mit Nichtschwimmerteil, drei Übungsschwimmerbahnen mit je 25 Metern Länge, eine 63 Meter lange Großwasserrutsche und einem Wasserpilz. Zudem gibt es einen Strömungskanal mit zentralem Whirlpool, Unterwasser-Massagedüsen und ein Einschwimmbecken, in einem verglasten Pavillon. Für die Jüngsten gibt es ein eigenes, beheiztes Kleinkinderbecken mit Quelle, Rutsche, Spielbach mit fließendem Wasser, Wasserfall und Sprudeltopf.24 Grad auch beim Nachtschwimmen

Sportschwimmern steht ein 25-Meter-Becken mit fünf Bahnen und Sprunganlagen zur Verfügung. Insgesamt hat das Erlebnisfreibad eine Wasserfläche von 1100 Quadratmetern. Die Liegewiesen und befestigten Badeplatten machen etwa 5600 Quadratmeter aus. Das Badewasser der Beckenanlagen wird ständig auf 24 Grad erwärmt. In der Badesaison gibt es vielfältige Aktionen wie Schwimmkurse oder Nachtschwimmen. Das angrenzende Gebäude umfasst alle Einrichtungen mit Umkleide- und Sanitäranlagen, Einrichtungen für Mutter und Kind sowie für behinderte Menschen. Zudem ist ein Café mit 80 Sitzplätzen und großer Freiterrasse vorhanden. Es steht allen Gästen, unabhängig vom Freibadbesuch, offen. Die Gebäude haben eine Nutzfläche von 1270 Quadratmetern. Moderne Technik gewährleistet neben der konstanten Badewassertemperatur auch ständig Trinkwasserqualität in den Beckenanlagen - entsprechend der neuen Badewasserverordnung. Eine Wärmepumpe beheizt Becken und Gebäude umweltschonend.

Mehr von Volksfreund