1. Region
  2. Bitburg & Prüm

SPD spendet 200 selbst genähte Masken an Bitburger Tafel

Soziales : SPD spendet 200 selbstgenähte Masken an Bitburger Tafel

(red) Die Tafel e.V. in Bitburg hat wieder ihre Arbeit aufgenommen. Familien kamen nach Anmeldung zu einer Notausgabe von Lebensmitteln in die Neuerburger Straße. Am Tag zuvor brachten der SPD-Kreisvorsitzende Nico Steinbach, der Juso-Vorsitzende David Cuervo Müller und Katja Zunker vom SPD-Ortsverein Speicher der Vorsitzenden der Bitburger Tafel, Erika Garçon, 200 selbstgenähte Alltagsmasken sowie Seife.

200 selbst genähte Alltagsmasken hat die Tafel e.V. in Bitburg vom SPD-Kreisverband Eifelkreis und dem SPD-Ortsverein Speicher bekommen. Foto: Katja Zunker
Die Tafel e.V. in Bitburg hat wieder ihre Arbeit aufgenommen. Foto: Katja Zunker

Geldspenden waren auch bereits auf dem Konto der Tafel eingegangen. Im Bild (von links): Erika Garçon, Nico Steinbach, Katja Zunker und David Cuervo Müller. Foto: SPD-Kreisverband Eifelkreis