Speiche für Speiche ein Erlebnis

Speiche für Speiche ein Erlebnis

Prüm. (red) Das neue Radmagazin Eifel ist da. Darin sind die Radwege mit Tourenkarten, Höhenprofilen, Kurzcharakteristiken und den jeweiligen ADFC-qualifizierten Gastgebern beschrieben. Neu dabei sind der Eifel-Ardennen-Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse von St.

Vith/Belgien bis Prüm sowie Tourentipps etwa auf dem Kosmosradweg oder auf den Spuren der Römer. Günstige ÖPNV-Anbindungen und die autofreien Rad-Erlebnistage Eifel runden das Magazin ab.Die Broschüre gibt es kostenlos bei den Touristinformationen der Eifel und der Eifel Tourismus GmbH in Prüm unter Telefon 06551/96560. Weitere Infos zum Thema gibt es auch im Internet unter www.eifel.info und www.eifel-radtouren.de.

Mehr von Volksfreund